x
x
x
Can, Maatsen, Malen und Byone-Gittens feiern BVB-Tor
  • Nach Mats Hummels droht dem BVB nun auch der Abgang des Verteidigers Ian Maatsen (2. v. l.).
  • Foto: imago/Hartenfelser

Für 50 Millionen: BVB droht Verlust eines EM-Teilnehmers

Borussia Dortmund droht nach Informationen von Sky der Abgang von Linksverteidiger Ian Maatsen zu Aston Villa.

Der Klub aus Birmingham hat Informationen des TV-Senders zufolge mit dem FC Chelsea Einigung über einen Transfer des niederländischen EM-Teilnehmers erzielt. Der BVB hatte Maatsen im Winter von Chelsea ausgeliehen, in Dortmund spielte der 22-Jährige auf Anhieb eine gute Rolle.

BVB: Ian Maatsen soll zu Aston Villa wechseln

Laut Sky soll Aston Villa eine hohe Ablösesumme für Maatsen bieten und deutlich über dem Betrag liegen, den Champions-League-Finalist Dortmund zu zahlen bereit sein soll.

Der britische Sender BBC berichtete, für Maatsen würden umgerechnet zwischen 44,5 und gut 50 Millionen Euro Ablöse fällig. Vorbehaltlich eines noch zu absolvierenden Medizinchecks werde er einen Sechsjahresvertrag unterschreiben.

Das könnte Sie auch interessieren: Mega-Euphorie: Zweiter deutscher EM-Sieg sorgt für neuen Quoten-Rekord

Aston Villa hatte sich als Tabellenvierter der abgelaufenen Saison für die Champions League qualifiziert. (aw/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp