Mario Gomez (r.) bejubelt den deutschen Sieg gegen Schweden bei der WM 2018.
  • Mario Gomez (r.) bejubelt den deutschen Sieg gegen Schweden bei der WM 2018.
  • Foto: IMAGO / Contrast

„Voller Tatendrang“: Mario Gomez heuert bei Red Bull an

Aus dem Stürmer wird ein Stratege: Der frühere Nationalspieler Mario Gomez soll Technischer Direktor bei Red Bull Soccer International werden.

„Bild“ und „Sport Bild“ berichten, dass Gomez an der strategischen Planung sowie den Prozessen und Strukturen beteiligt wäre. Dabei soll es um die Unterstützung der drei Red-Bull-Klubs RB Leipzig, New York Red Bulls und Bragantino in Brasilien gehen.

Ex-Nationalspieler Mario Gomez wird Technischer Direktor bei Red Bull

„Er ist ein absoluter Teamplayer, sprüht vor Energie und Leidenschaft und ist im Hinblick auf die bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen voller Vorfreude und Tatendrang“, sagte Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff. Gomez war in dieser Saison unter anderem als Champions-League-Experte für Amazon Prime Video im Einsatz. 

Das könnte Sie auch interessieren: Noch zwei Stars haben Corona! Den Bayern gehen die Spieler aus

In 78 Länderspielen hat Gomez zwischen 2007 und 2018 insgesamt 31 Tore für die DFB-Elf erzielt.Beim WM-Triumph der deutschen Kicker 2014 in Brasilien fehlte er allerdings verletzungsbedingt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp