x
x
x
Neymar im Trikot von Paris Saint Germain
  • PSG und Al-Hilal sollen sich einig über einen Wechsel von Neymar sein.
  • Foto: IMAGO/Penta Press

Er kassiert ein unglaubliches Gehalt: Neymar-Wechsel in die Wüste fast fix

Brasiliens Superstar Neymar steht kurz vor einem Wechsel von Paris Saint-Germain zum saudischen Klub Al-Hilal. Paris und Al-Hilal hätten eine Einigung gefunden, die letzten Details sollten am Montag geregelt werden, schreibt das französische Sportmagazin „L’Équipe“.

Nach Angaben saudischer Medien stimmten Neymar und PSG allen Bedingungen des von Al-Hilal vorgelegten Angebots zu. Demnach soll Neymar einen Vertrag des saudischen Klubs für zwei Spielzeiten erhalten.
Dem Sender RMC zufolge dürfte PSG für den 31-jährigen Offensivspieler eine Ablöse von 90 Millionen Euro erhalten. Neymar soll in den zwei Jahren rund 160 Millionen Euro verdienen.

Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Al-Hilal verpflichtet statt Mbappé jetzt also Neymar

Es wird offenbar noch über die Option eines dritten Vertragsjahres bei Al-Hilal verhandelt. Nach einer medizinischen Untersuchung solle Neymar den Vertrag unterzeichnen. Neymar war 2017 vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain gewechselt. Die Ablöse betrug damals die Rekordsumme von 222 Millionen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren: Real Madrid unter Schock! Nächster Star mit Kreuzbandriss

Al-Hilal soll zuletzt auch an einer Verpflichtung des französischen Top-Stürmers Kylian Mbappé von PSG interessiert gewesen sein und dafür eine Rekordablöse von 300 Millionen Euro geboten haben, damit aber bei dem 24-Jährigen abgeblitzt sein. (dpa/fs)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp