Geballte Muskelkraft: Adama Traoré von den Wolverhampton Wanderers
  • Geballte Muskelkraft: Adama Traoré von den Wolverhampton Wanderers
  • Foto: Instagram: adamatrd37

Er ist der „Hulk“ der Premier League: Bei diesem Muskelmann beißt auch Klopp auf Granit

Coup für die Wolverhampton Wanderers! Modellathlet Adama Traoré steht unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung beim Premier-League-Klub – und lässt sich diese fürstlich entlohnen.

So soll der Spanier künftig über 100.000 Pfund die Woche erhalten und bis 2024 unterschreiben. Erst in der vergangenen Länderspielpause hatte der Flügelstürmer sein Debüt für Spanien gegeben. Traoré, der trotz seiner bulligen Statur pfeilschnell ist, war in diesem Sommer heiß umworben worden. 

Adama Traoré gab im Oktober sein Debüt für die spanische Nationalmannschaft.

Adama Traoré gab im Oktober sein Debüt für die spanische Nationalmannschaft.

Foto:

imago images/ZUMA Wire

Klopp wollte Traoré zu Liverpool lotsen

So hatten Jürgen Klopp und der FC Liverpool ebenso reges Interesse wie sein Ausbildungsklub FC Barcelona. „Die Dinge werden sich ganz natürlich entwickeln“, sagte Wolverhampton-Trainer Nuno Espírito Santo über die Verlängerung seines Starspielers. Der Premier-League-Klub darf sich offenbar noch einige Jahre an seinem Modellathleten (Spitzname „Hulk“) erfreuen.

Das könnte Sie auch interessieren: „Ein peinlicher Moment“: Manchester-Star betatscht Linienrichterin

Die Wolves hatten Traoré 2018 für knapp 25 Millionen Euro aus Middlesbrough geholt. Eine Investition, die sich gelohnt hat – sein Marktwert liegt inzwischen bei 40 Millionen Euro.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp