Jill Scott freut sich über ihren Titel als Dschungelkönigin.
Jill Scott freut sich über ihren Titel als Dschungelkönigin.
  • Erst der Mannschaftstitel bei der EM, jetzt folgte der Einzeltitel im Dschungelcamp für Jill Scott.
  • Foto: So What

„Ich schulde meiner Oma viel Geld“: Europameisterin wird Dschungelkönigin

Erst Europameisterin, dann Dschungelkönigin: Die 161-malige Fußball-Nationalspielerin Jill Scott hat die britische Ausgabe von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ gewonnen.

Nach dem EM-Triumph mit England im eigenen Land hatte die 35-Jährige ihre aktive Karriere beendet. Während der WM gehörte Scott nicht zur Stammelf und wurde viermal eingewechselt.


MOPO

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


„Ich kann es nicht glauben. Ehrlich, ich denke, ich schulde meiner Oma viel Geld für die zwölf Millionen Stimmen, die sie abgegeben hat“, sagte Scott nach der Entscheidung am Sonntag bei ITV.

Scott setzt sich gegen Owen Warner und Matt Hancock durch

In der Final-Sendung setzte sich die frühere Mittelfeldspielerin gegen den Schauspieler Owen Warner und den früheren Gesundheitsminister Matt Hancock durch. (sid/dhe)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp