Callum Hudson-Odoi könnte sich auf Leihbasis Bayer Leverkusen anschließen.
  • Callum Hudson-Odoi könnte sich auf Leihbasis Bayer Leverkusen anschließen.
  • Foto: IMAGO / NurPhoto

Die Bayern wollten ihn: Chelsea-Star vor Leverkusen-Wechsel

Der noch punktlose Bundesligist Bayer Leverkusen will offenbar Offensivspieler Callum Hudson-Odoi vom englischen Top-Klub FC Chelsea verpflichten. Wie der „Telegraph“ und „Sky Sports News“ berichten, sei Bayer kurz davor, eine Leihe bis Saisonende zu finalisieren. Der 21-Jährige steht bei Chelsea noch bis 2024 unter Vertrag, hat in der aktuellen Premier-League-Saison aber noch keine Minute gespielt.

Der englische Nationalspieler war in der Vergangenheit immer wieder mit Bayern München und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht worden. Im Sommer 2021 war eine Leihe zum BVB erst im letzten Moment am Veto Chelseas gescheitert. Zuletzt hatte es wieder Spekulationen über ein Interesse Dortmunds an Hudson-Odoi gegeben.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Bei den Blues hatte der Flügelspieler unter Teammanager Thomas Tuchel den großen Durchbruch bislang nicht geschafft. In der Saison 2021/2022 erzielte er in 28 Pflichtspielen drei Tore und bereitete sechs Treffer vor. (sid/pw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp