x
x
x
Romas Gianluca Mancini schwenkt eine Fahne in Lazio-Farben mit einer Ratte darauf
  • Romas Gianluca Mancini schwenkt eine Fahne in Lazio-Farben mit einer Ratte darauf.
  • Foto: IMAGO/Mark Jacobs

Derby-Torheld provoziert Gegner mit Ratten-Flagge – Ausschreitungen

Nach dem Stadtderby zwischen der AS Rom und Lazio Rom (1:0) ist es in der italienischen Hauptstadt zu Ausschreitungen gekommen.

Dabei wurden auch Sicherheitskräfte angegriffen, ein Polizist wurde verletzt. An den Krawallen waren rund 300 Fans der beiden Klubs beteiligt, es gab Verletzte und drei Festnahmen.

Gianluca Mancini erzielte Siegtreffer für AS Rom

Schon im Vorfeld des Derbys war es am Samstagvormittag zu Zusammenstößen zwischen einer Gruppe von etwa 200 Lazio-Fans und 100 AS-Anhängern gekommen. Die Krawalle ereigneten sich in der Nähe des Stadio Olimpico.

Das könnte Sie auch interessieren: Bayern-Bosse von Heidenheim-Desaster geschockt: „Sollten uns alle schämen!“

Das Spiel endete 1:0 für die AS Rom. Gianluca Mancini (42.) erzielte den einzigen Treffer des Derbys. Der Siegtorschütze feierte den Derby-Erfolg mit einer Flagge in Lazio-Farben mit einer Ratte darauf, die ihm die Ultras gegeben hatten. „Du bist peinlich”, schrieb Ex-Lazio-Profi Felipe Caicedo dazu auf X (ehemals Twitter).(aw/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp