Weltmeister Khedira wird für DAZN das Champions League Finale kommentieren
  • Weltmeister Sami Khedira wird für DAZN das Champions League Finale kommentieren
  • Foto: WITTERS

Nach Ballack: DAZN schnappt sich Weltmeister als Experten

Der Pay-TV-Sender DAZN hat für das Finale der Champions League zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid einen Ex-Nationalspieler als Experten verpflichtet.

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Sami Khedira hatte fünf Jahre für die Königlichen aus der spanischen Hauptstadt gespielt. Für das Finale am Samstag (21 Uhr/ZDF und DAZN) werden Laura Wontorra, Alex Schlüter, Jan Platte, Sandro Wagner und nun auch Khedira live vor Ort in Saint-Denis, einem Vorort von Paris, sein.
Der 35-jährige Khedira hatte 2014 mit der deutschen Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft in Brasilien gewonnen.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Bereits letzte Woche wurde bestätigt, dass Michael Ballack in der kommenden Spielzeit als Experte bei DAZN tätig sein wird. Khedira wurde da neben DAZN noch mit der ARD in Verbindung gebracht, hat sich nun jedoch für den Streaming-Dienst entschieden. (dpa/pw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp