x
x
x
Florian Kohfeldt
  • Florian Kohfeldt wird das Spiel gegen Augsburg aus der Quarantäne coachen müssen.
  • Foto: imago/Christian Schroedter

Corona: Wolfsburg im Keller-Duell ohne Trainer Kohfeldt?

Der VfL Wolfsburg muss in der Vorbereitung auf das richtungweisende Auswärtsspiel beim FC Augsburg ohne seinen Coach auskommen: Florian Kohfeldt ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und fehlt in den kommenden Tagen.

Ein am Montagmittag durchgeführter PCR-Test brachte die Bestätigung, wie die Wölfe mitteilten. Der 39-Jährige hatte demnach zuvor keinerlei Kontakt zum Trainerstab oder zur Mannschaft.

VfL Wolfsburg: Florian Kohfeldt positiv auf Corona getestet

Das Training übernimmt bis auf weiteres Co-Trainer Vincent Heilmann. Michael Frontzeck, der seit Saisonbeginn zum Trainerstab des VfL Wolfsburg gehört, steht dem noch immer nicht gesicherten Team bis zum Ende der Saison aufgrund eines operativen Eingriffs im Gesicht nicht zur Verfügung.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Wolfsburg geht als Tabellen-13. mit fünf Punkten Vorsprung auf den FCA in die Partie am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN). Bei einer Niederlage drohen die Niedersachsen noch einmal in den Kampf gegen den Abstieg verwickelt zu werden. Ob Kohfeldt bei dem Duell auf der Bank sitzen kann, ist noch nicht bekannt. (sid/fe)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp