x
x
x
Bayern-Spieler jubeln über ein Tor in Bochum.
  • Die Bayern-Stars freuen sich bereits auf die Champions League.
  • Foto: imago/RHR-Foto

Spiele angesetzt: Bayern starten mit Kracher in die Champions League

Der FC Bayern München startet auswärts beim italienischen Vize-Meister Inter Mailand am 7. September in die Champions League. Das Wiedersehen mit Robert Lewandowski im Duell mit dem FC Barcelona in Gruppe C steigt laut UEFA-Spielplan am 13. September in der Allianz Arena (beide 21.00 Uhr).

Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt gibt sein Debüt in der Königsklasse im Heimspiel gegen Sporting Lissabon (7. September/18.45 Uhr). Für Bayer Leverkusen geht es am selben Abend zum Auftakt zum FC Brügge (21.00 Uhr).

Dortmund startet mit Heimspiel gegen Kopenhagen – Leipzig empfängt Donezk

Schon am Vortag starten Borussia Dortmund und RB Leipzig. Der BVB empfängt in Gruppe G den FC Kopenhagen (18.45 Uhr). Zum Wiedersehen mit Erling Haaland kommt es am 14. September auswärts bei Manchester City (21.00 Uhr).


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Der Pokalsieger aus Leipzig hat in Gruppe F am 6. September zunächst Schachtar Donezk zu Gast (21.00 Uhr). Die Gruppenphase ist schon vor der WM in Katar (20. November bis 18. Dezember) abgeschlossen.(sid/tw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp