Jamal Musiala jubelt mit seinen Bayern-Kollegen in Bremen.
  • Jamal Musiala (vorne) fehlt Bayern in den kommenden Wochen wegen eines Muskelfaserrisses.
  • Foto: WITTERS

Auch Länderspiele in Gefahr: Bayern-Star verletzt sich im Training

Nationalspieler Jamal Musiala wird dem FC Bayern vorerst nicht zur Verfügung stehen. Der 20-Jährige zog sich am Mittwoch im Training einen Muskelfaserriss zu und fällt damit wohl mindestens für die Bundesligaspiele am kommenden Sonntag gegen den FC Augsburg sowie sechs Tage später bei Borussia Mönchengladbach aus. 

Gefährdet ist damit allem Anschein nach auch Musialas Einsatz bei den Länderspielen am 9. September in Wolfsburg gegen Japan und am 12. September in Dortmund gegen Frankreich. Danach steht in der Bundesliga das Topspiel gegen Bayer Leverkusen an (15. September).

Das könnte Sie auch interessieren: Bayern löst Torwart-Frage: Der Neue kommt für fünf Millionen aus Israel

Der abwanderungswillige Benjamin Pavard, der vor einem Wechsel zu Inter Mailand stehen soll, fehlte am Mittwoch im Training der Münchner krankheitsbedingt. Dagegen arbeitete Neuzugang Raphael Guerreiro weiter an seinem Comeback nach einem Muskelbündelriss in der rechten Wade. (sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp