x
x
x
Adi Hütter in Mönchengladbach
  • Adi Hütter bekleidet nach seinem Aus in Mönchengladbach wieder einen Posten als Trainer.
  • Foto: IMAGO/Eibner

An attraktiver Arbeitsstätte: Ex-Bundesliga-Trainer Adi Hütter findet neuen Verein

Der frühere Bundesliga-Trainer Adi Hütter steht Medienberichten zufolge vor einem Engagement bei der AS Monaco in der französischen Ligue 1. Der 53 Jahre alte Österreicher solle nach Klärung der letzten Details zeitnah als Nachfolger des Belgiers Philippe Clement bei den Monegassen vorgestellt werden, berichtete unter anderem die französische Sport-Tageszeitung „L’Équipe“ am Wochenende. Monaco hatte sich nach dem Verpassen des Fußball-Europapokals in der vergangenen Saison von Clement getrennt.

Hütter hatte in der Bundesliga von 2018 bis 2021 Eintracht Frankfurt trainiert. Nach einer mäßigen Saison hatte sich Borussia Mönchengladbach im Mai 2022 von Hütter getrennt. Bei Monaco stehen der langjährige Leverkusener Kevin Volland und der Ex-Kölner Ismail Jakobs im Kader, zuletzt war Torwart Alexander Nübel vom FC Bayern München an den klub aus dem Fürstentum ausgeliehen. (dpa/lmm)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp