Argentinien feiert den WM-Titel
Argentinien feiert den WM-Titel
  • In Katar bejubelte Argentinien den Weltmeistertitel – und mehr als eine Milliarde Menschen sahen weltweit zu.
  • Foto: imago/Matthias Koch

1,5 Milliarden! FIFA veröffentlicht irre TV-Quote zur Katar-WM

Weltweit haben fast 1,5 Milliarden Fußballfans vor dem Fernseher das WM-Finale in Katar verfolgt. Das gab der Weltverband FIFA genau einen Monat nach dem Endspiel zwischen Argentinien und Frankreich (4:2 i.E.) im Lusail Stadium bekannt.

Das Finale der WM 2018 in Russland hatten sich 1,12 Milliarden TV-Zuschauer angesehen. Außerdem gab die FIFA bekannt, dass für das Turnier 1,4 Millionen Fans nach Katar gereist seien.


MOPO

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


In den Sozialen Medien gab es nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Nielsen 93,6 Millionen WM-Posts auf allen Plattformen. Die WM war unter anderem wegen der kritischen Menschenrechtslage in Katar stark umstritten gewesen. (mp/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp