Robin Gosens bei der Ballannahme
  • Robin Gosens brillierte gegen Portugal.

Jogis Held Gosens: „Ein Traum wird wahr, das war magisch!“

Wenn er so weiter macht, spielt er bald für einen der größten Klubs Europas. Robin Gosens war bei Deutschlands 4:2 (2:1) gegen Portugal der überragende Akteur auf dem Platz. Zwei Vorlagen, ein eigener Treffer – und Ovationen der Fans. Gosens Märchen im Nationaltrikot geht weiter.

Mitunter wirkt er noch immer so, als könne er das alles selbst nicht fassen. Mit einer gewissen Ungläubigkeit quittierte Gosens seinen Treffer zum 4:1 (60.), ganz so, wie es schon bei seinem ersten Tor (5.), das ihm dann wegen einer Abseitsstellung genommen wurde, der Fall war. Doch er wird sich daran gewöhnen müssen, jetzt eine noch größere Nummer im Land zu sein.

Gosens genießt die Ovationen der deutschen Fans

Ein Jammer, dass die Stadien (außer in Budapest) noch nicht richtig voll sein dürfen. Man kann sich kaum ausmalen, welchen Geräuschpegel die Ovationen für Gosens am Samstag in München angenommen hätten. Doch auch so herrschte Gänsehaut-Feeling, als der 26 Jahre alte Abwehrmann von Atalanta Bergamo nach 62 Minuten ausgewechselt wurde.

Robin Gosens feiert sein Tor
Robin Gosens feierte sein Tor vor den deutschen Fans.

Gosens sorgt für Jubelstürme. Auch bei Jogi Löw. „Es war unser Plan, gerade über die Außenpositionen für mehr Gefahr zu sorgen“, erklärte der Bundestrainer. „Wir wussten: Da gibt es Schwachstellen bei Portugal. Das haben Joshua Kimmich und Robin Gosens super gut gemacht. Wir wissen auch, dass Robin Stärken im gegnerischen Strafraum hat. Das war sicher ein wichtiger Aspekt.“

DFB-Star Gosens: „Der Sieg bedeutet mir alles!“

Der gefeierte Abwehrmann, der zum Spieler des Spiels gewählt wurde, marschierte mit glänzenden Augen aus der Arena. „Der Sieg bedeutet mir alles, weil er essenziell wichtig war für den weiteren Verlauf des Turniers.“ Dass er dann auch noch persönlich ausgezeichnet wurde, berührte ihn: „Das ist nicht in Worte zu fassen, wenn man den Verlauf meiner Karriere sieht. Das wird einer der Abende sein, die ich immer in Erinnerung behalten werde.“ Mit dem Tor sei „ein Traum in Erfüllung gegangen, das ist magisch“.

Robin Gosens im Zweikampf
Auch defensiv hängte sich Gosens voll rein.

Das könnte Sie auch interessieren: Tränen bei der Hymne – Gosens Eltern platzen vor Stolz!

Eine bislang ganz starke EM für Gosens. Der stand schon vor dem Turnier im Fokus größerer Vereine, unter anderem sollen sich Juventus Turin, Inter Mailand und auch der FC Bayern mit ihm beschäftigen. Ein Jahr lang steht er in Bergamo noch unter Vertrag, die Italiener könnten die Ablöse bestimmen – und nach der EM gewaltigen Reibach machen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp