• Für Petra Kvitova sind die French-Open nach einem unglücklichen Sturz vorzeitig beendet.
  • Foto: imago images/ZUMA Wire

French Open: Tennis-Star Kvitova stürzt bei Pressetermin – und muss aufgeben!

Für die zweimalige Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova sind die French-Open aus einem kuriosen Grund vorzeitig beendet.

„Bei meinen Presseterminen nach dem Spiel am Sonntag bin ich gestürzt und habe mich am Knöchel verletzt. Nach einem MRT und einer Besprechung mit meinem Team habe ich leider die schwere Entscheidung getroffen, dass es unklug wäre, damit zu spielen“, schrieb die Tschechin auf Twitter.

Petra Kvitova: French-Open-Aus nach unglücklichem Sturz

In der ersten Runde hatte sich die 31-Jährige gegen Greet Minnen aus Belgien durchgesetzt, anschließend passierte ihr Missgeschick. „Das ist unglaubliches Pech, aber ich werde stark bleiben und mein Bestes geben, um rechtzeitig für die Rasensaison fit zu werden“, schrieb Kvitova. (sid/hoe)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp