x
x
x
Andreas Bornemann und Fabian Hürzeler gehen zusammen übers Spielfeld.
  • Müssen bald zu einem Ergebnis über die Zukunft kommen: Andreas Bornemann (l.) und Fabian Hürzeler
  • Foto: WITTERS

paidZögern kann „negative Folgen“ haben: St. Pauli erhöht den Druck auf Hürzeler

An der Situation als solcher hat sich immer noch nichts geändert, der Ton allerdings wird eine Idee rauer. Nach wie vor ist unklar, ob Fabian Hürzeler seinen Vertrag beim FC St. Pauli verlängert oder eben nicht, und die Berichterstattung reicht inzwischen von ersten Kratzern im Lack bis hin zur Verwendung der Vokabel Erpressung. Verwunderlich ist das nicht, denn je länger eine Debatte öffentlich geführt wird, desto mehr Dynamik bekommt sie. Aber wie sieht man das alles beim Kiezklub intern? Sportvorstand Andreas Bornemann warnt in der MOPO vor „negativen Folgen“.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp