x
x
x
Makienok, St. Pauli
  • Simon Makienok freut sich über St. Paulis Siegtreffer gegen Heidenheim.
  • Foto: WITTERS

paidKommentar: Das ist der größte Trumpf des FC St. Pauli

Menschen, die sich intensiv mit der 2. Liga auseinandersetzen, haben angesichts der großen Zahl an möglichen Aufstiegskandidaten ein Kriterium ganz nach oben gestellt: Die Breite der jeweiligen Kader. Eine herausragende Elf bekommen sieben, acht Klubs mühelos auf den Rasen gezaubert, aber was, wenn mehrere Stützen wegbrechen, womöglich gar gleichzeitig? Der FC St. Pauli hat diesbezüglich in den vergangenen Wochen eine Antwort gegeben, die man gar nicht hoch genug einstufen kann.

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar