x
x
x
St. Paulis Trainer Fabian Hürzeler im Dialog mit Afeez Aremu
  • Fabian Hürzeler im Gespräch mit Afeez Aremu.
  • Foto: WITTERS

paidDarum dürfen St. Paulis Wechsel-Kandidaten noch nicht weg

Es floss schon so einiges an Wasser die Elbe hinab, seitdem der FC St. Pauli letztmals einen derart breit und qualitativ gut aufgestellten Kader zur Verfügung hatte wie aktuell. Konsequenz: Manch ein Spieler, der in der jeweiligen Positions-Hierarchie nach hinten gerutscht ist, beschäftigt sich mit Wechselgedanken. In Bezug auf den üppig besetzten Angriff hat David Otto bereits die Konsequenzen gezogen, ist zum SV Sandhausen gegangen. In anderen Mannschaftsteilen wird die nahe Zukunft zeigen, ob Ähnliches passieren wird. Zum Beispiel auf der Sechs.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp