x
x
x
Florian Wirtz und Co. werden das pinke Trikot in der Vorrunde gegen Ungarn tragen.
  • Florian Wirtz und Co. werden das pinke Trikot in der Vorrunde gegen Ungarn tragen.
  • Foto: WITTERS

Wie oft spielt Deutschland bei der EM in Pink? Trikot-Entscheidung gefallen

Über die neuen Trikots der Nationalmannschaft wurde vielfach diskutiert. Nun erfolgte die Festlegung für die drei Vorrundenspiele bei der EM.

Die deutsche Nationalmannschaft spielt in der EM-Vorrunde zweimal in ihren weißen Heimtrikots und tritt einmal im pinkfarbenen Auswärtsdress an. Eine entsprechende Absprache soll bereits erfolgt sein. Zuvor gab es Berichte darüber, die beliebten pinken Hemden kämen in der Vorrunde gar nicht zum Einsatz.

DFB-Auswahl im Eröffnungsspiel in weiß

Im Eröffnungsspiel am Freitag (21.00 Uhr/ZDF/Magenta TV) in München gegen Schottland und in der finalen Gruppenpartie am 23. Juni in Frankfurt gegen die Schweiz läuft Deutschland in Weiß auf – gegen Ungarn in Stuttgart am 19. Juni in Pink.

Das könnte Sie auch interessieren: Vor dem EM-Start: Matthäus ermahnt Journalisten

Die neuen Trikots waren im vergangenen März vorgestellt worden. Das neue Auswärtstrikot, über das in den Sozialen Medien vielfach diskutiert wurde, entwickelte sich laut Ausrüster Adidas in den folgenden Wochen zum „Bestseller“. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp