x
x
x
Ralf Rangnick bei der ÖFB-PK am 07.06.2024
  • Ralf Rangnick hat seinen finalen EM-Kader bekanntgegeben. Nicht mit dabei: Gladbachs Stefan Lainer
  • Foto: imago/GEPA pictures

Vor dem EM-Start: Rangnick streicht Bundesliga-Profi aus dem Ösi-Kader

Bundesliga-Profi Stefan Lainer von Borussia Mönchengladbach fehlt in Österreichs finalem Kader für die Fußball-Europameisterschaft.

Neben dem Verteidiger strich Teamchef Ralf Rangnick am Freitag auch Tobias Lawal (Linzer ASK) und Thierno Ballo (Wolfsberger AC) aus dem bisher 29-köpfigen Kader.

Stefan Lainer nicht bei der Europameisterschaft

„Es ist eine Entscheidung, die mir nicht leichtgefallen ist. Mir war es wichtig, allen drei Spielern in Einzelgesprächen meine Beweggründe zu erklären. Das habe ich heute nach dem Abschlusstraining gemacht“, sagte Rangnick.


MOPO

Die neue WochenMOPO – ab Freitag wieder überall, wo es Zeitungen gibt!
Diese Woche u.a. mit diesen Themen:
– Mein Plan für den Elbtower: Wie der Hamburger Unternehmer Dieter Becken die Ruine mit Leben füllen möchte
– Wahl am Sonntag: Warum die EU-Abstimmung so wichtig ist, welche Partei im Bezirk am besten zu Ihnen passt
– 849 Euro für ein WG-Zimmer: Die teuerste Abstellkammer der Stadt
– 20 Seiten Sport: Was es für den neuen HSV-Boss Stefan Kuntz jetzt alles zu tun gibt – und was HSV-Legende David Jarolim exklusiv zur Stimmung im Verein sagt
– 28 Seiten Plan7: Wo Hamburger Promis wie Mirja du Mont und Alexander Klaws essen gehen


Österreich trifft am Samstag (18 Uhr) bei der EM-Generalprobe in St. Gallen auf die Schweiz.
Am kommenden Mittwoch reist die Auswahl des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) in ihr EM-Camp nach Berlin, ehe am Montag darauf der Turnierauftakt gegen Frankreich in Düsseldorf steigt.

Das könnte sie auch interessieren: Vor dem EM-Auftakt: Diesen Spieler wird Nagelsmann wahrscheinlich streichen

In der Gruppe D trifft Rangnicks Team außerdem auf die Niederlande und Polen. (sid/lw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp