x
x
x
DFB-Kapitän Ilkay Gündogan jubelt nach seinem Tor zum 2:0 gegen Ungarn
  • Konnte mit seinen Leistungen in den ersten beiden Spielen überzeugen: DFB-Kapitän Ilkay Gündogan
  • Foto: imago/Gribaudi/ImagePhoto

Sky-Experte Hamann: Darum ist Gündogan „der perfekte Kapitän“ für Deutschland

Ilkay Gündogan hat mit seinen bisherigen Auftritten bei der Heim-EM auch Dietmar Hamann begeistert. „Gündogan hat seinen Platz in der Mannschaft und die Binde absolut verdient“, schrieb der TV-Experte (50) in seiner Sky-Kolumne: „Wie er vorangeht und im Spiel nach vorne immer wieder Akzente setzt, ist hervorragend. Er ist bisher der perfekte Kapitän.

Auch Bundestrainer Julian Nagelsmann habe bisher „alles richtig gemacht“, meinte Hamann: „Bei der Zusammenstellung des Kaders, den Aufstellungen und den Wechseln.” Es sei auch richtig, die Euphorie jetzt nicht zu bremsen. „Du musst sie laufen lassen, aber du musst dir bewusst sein, dass die EM erst nächste Woche richtig losgeht. Die Pflichtaufgabe ist bewältigt, dass wir weiterkommen, durfte man erwarten.”

Hamann zu Musiala: „Herausragender Akteur“

Positiv hervor hob Hamann neben Gündogan oder Abwehrspieler Jonathan Tah die kämpferische Seite der DFB-Elf. „Mit spielerischen Mitteln allein wirst du keine Spiele oder Turniere gewinnen. Du musst auch körperlich dagegenhalten. Unsere Innenverteidiger und Robert Andrich haben es bisher wunderbar gemacht, genau wie Ilkay Gündogan.”

Das könnte Sie auch interessieren: Kein EM-Pink für Habeck: Im Bundestag herrscht Trikotverbot

Der „herausragende deutsche Akteur” aber sei bislang Jamal Musiala. Er sei daher insgesamt „etwas positiver gestimmt als vor dem Turnier”, meinte Hamann, „aber ich würde nicht zu weit vorausschauen. Die ersten beiden Spiele waren okay, aber gegen die Schweiz wird es noch einmal schwieriger.” (sid/bv)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp