• Die langjährigen Bundesliga-Profis Marcel Ketelaer und Andreas Herzog bilden das neue Führungsduo beim neunmaligen österreichischen Meister FC Admira Wacker Mödling.

Doch nicht nach Bremen: Herzog wird Trainer in Österreich – Ex-HSV-Profi Sportdirektor

Die langjährigen Bundesliga-Profis Marcel Ketelaer und Andreas Herzog bilden das neue Führungsduo beim neunmaligen österreichischen Meister FC Admira Wacker Mödling.

Ketelaer (43), der unter anderem für Borussia Mönchengladbach und den HSV spielte, übernimmt das Amt des Sportdirektors. Herzog (52), österreichischer Rekord-Nationalspieler und zuletzt Nationaltrainer Israels, wird Chefcoach. Er galt auch als Trainer-Kandidat bei Ex-Klub Werder Bremen.

Ketelaer und Herzog übernehmen beim FC Admira Wacker Mödling

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei der Admira – dem Verein, bei dem für mich alles begann“, sagte Herzog, der als Spieler Meister mit Werder Bremen und UEFA-Cup-Sieger mit Bayern München geworden war.

Das könnte Sie auch interessieren: Unglaublich! Spanien fährt ohne Spieler von Real Madrid zur EM

Er wolle die spannende Aufgabe „mit Herz, Freude und Risikobereitschaft“ angehen. (sid/pia)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp