• Kopf an Kopf, Rad an Rad ... und mit Zuschauern: Der Hamburg World Triathlon 2019
  • Foto: imago images/Nordphoto

Derbys, Aufstiege, Rekorde: Das sind die Hamburger Sport-Highlights 2021

Nach dem Corona-Jahr 2020 hofft Hamburg 2021 wieder auf sportliche Großereignisse. Viele Traditionsveranstaltungen haben im abgelaufenen Jahr nur eingeschränkt und ohne Zuschauer stattgefunden oder sind als Folge der Pandemie ganz abgesagt worden. Noch ist in der aktuellen Corona-Lage nicht absehbar, welche Events in welchem Umfang gestartet werden können. Die MOPO gibt den Überblick über die bedeutendsten Veranstaltungen 2021.

Fußball: Bis zum 23. Mai (mindestens) kämpfen der HSV um den Aufstieg in die Bundesliga und der FC St. Pauli darum, in der Zweiten Liga zu bleiben. Irgendwann hoffentlich auch wieder mit Fans im Rücken. Ende Februar treffen sich die beiden Hamburger Profiklubs am Millerntor zum nächsten Derby. Im Sommer findet die Europameisterschaft statt – und zuvor soll auch bei den Amateuren der Ball wieder rollen. Die Spielerinnen des Walddörfer SV empfangen am 30. Januar im DFB-Pokal keinen geringeren Gegner als Bayern München.

Fußball Derby

Im Februar treffen sich der FC St. Pauli und der Hamburger SV zum (vielleicht letzten?) Zweitliga-Derby am Millerntor

Foto:

WITTERS

Handball: Der deutsche Pokal der Männer 2020 wird mit mehr als einem Jahr Verspätung am 5. und 6. Juni 2020 in Hamburg ausgespielt. Im Final Four treten der THW Kiel, Lemgo, Melsungen und Hannover-Burgdorf an. Zweiliga-Spitzenreiter Handball Sport Verein Hamburg spielt ab Februar weiter um den Bundesliga-Aufstieg.

Handball Final Four

So wie nach dem Gewinn der Champions League Ende 2020 will der THW Kiel auch bei der deutschen Pokal-Endrunde im Juni in Hamburg feiern

Foto:

WITTERS

Basketball: Den Hamburg Towers gelang als einziges Erstliga-Team der Stadt in einer „großen” Sportart ein hervorragender Start. Zum Saisonende im Mai sollte in Wilhelmsburg der Klassenerhalt gefeiert werden können.

Der Hamburg-Marathon sucht noch nach einem Termin für 2021

Marathon: Der 2020 zweimal abgesagte Marathon findet auch im Frühjahr 2021 nicht statt. Die Veranstalter hoffen auf einen Termin später im Jahr, der bis Ende Januar stehen soll.

Rothenbaum

Das Rothenbaum-Stadion empfängt im Juli viele Top-Tennisspieler zu den European Open

Foto:

WITTERS

Tennis: Die European Open am Rothenbaum, die 2020 sogar mit (wenigen) Fans stattfinden konnten, sind vom 10. bis 18. Juli geplant. „Wir haben die feste Absicht, den Termin wahrzunehmen, aber man muss abwarten, wie sich die Lage entwickelt”, sagt Veranstalter Peter-Michael Reichel.

Hamburg 2021: Auch die Pferde-Derbys wollen zurück zur Normalität

Pferdesport: Die 100-Jahr-Feier des Deutschen Reit- und Springderbys im Mai 2020 fiel aus, nun soll 2021 nachgefeiert werden. Die Tickets von 2020 gelten weiter. Das deutsche Galopp-Derby gab es 2020 zwar, doch die 151. Auflage war so ganz anders. Beim Höhepunkt der deutschen Turf-Saison waren keine Zuschauer dabei, nur Aktive und die Besitzer der Pferde. 2021 hofft man in Horn am 4. Juli auf eine Rückkehr zur Normalität.

Großer Andrang: Der Ironman Hamburg ist jetzt schon ausgebucht

Triathlon: Schon jetzt sind die Teilnehmerplätze für den Ironman Hamburg am 6. Juni ausgebucht. Für die ganz ambitionierten Triathleten geht es auch um ein Ticket für den WM-Klassiker auf Hawaii. Die World Triathlon Series am 10. und 11. Juli mit Start und Ziel auf dem Hamburger Rathausmarkt gilt als das Triathlon-Event mit der größten Teilnehmerzahl der Welt. 2020 wurde das Rennen über die Sprintstrecke im September im Stadtpark ausgetragen – und mangels anderer Veranstaltungen sogar als Weltmeisterschaft gewertet.

Cyclassics 2021 finden kurz nach den Olympischen Spielen statt

Radsport: Aufgrund des späten Termins am 22. August haben die Cyclassics gute Chancen auf eine Durchführung. Jedoch ist unklar, wie das Starterfeld für das Weltcup-Rennen zwei Wochen nach den Olympischen Spielen von Tokio aussehen könnte.

Golf: Nach einem Jahr Zwangspause stehen die European Open vom 3. bis 6. Juni wieder im Kalender. Dabei rücken sie von ihrem angestammten Termin im September drei Monate vor und sollen nun im Juni auf den Green Eagle Golf Courses in Winsen an der Luhe ausgespielt werden

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp