2ef5eb69394c2f4232e3d2f009ae99cf_kein-fan-auf-der-tribuene-kein-transparent-im-stadion-die-organisierten-anhaenger-des-fc-st-pauli-wollen-ihre-mannschaft-vor-dem-derby-auf-andere-weise-supporten
  • Foto: WITTERS

Derby-Support: Für einen Sieg gegen den HSV: Was planen St. Paulis Ultras diesmal?

Ein Derby ganz ohne Fans ist die traurige Realität in Zeiten der Pandemie. Auf symbolische Unterstützung werden die Kiezkicker aber nicht verzichten müssen – während der 90 Minuten zwar, nicht aber im Vorfeld. Die Fanszene dürfte sich vor dem Stadtduell wieder etwas einfallen lassen.

Transparente auf den leeren Tribünen wird es nach aktuellem Stand der Dinge auch beim Derby nicht geben. Die organisierten Anhänger lehnen solche „Verschönerungen“ des Stadioninnenraumes in Zeiten des Zuschauerausschlusses ab. „Es gibt keine angemeldeten Fan-Aktionen zum Spiel“, sagt St. Paulis Medienchefin Anne Kunze auf MOPO-Nachfrage.

FC St. Pauli: Keine Transparente im Stadion bei Derby gegen HSV

Bleibt also die Möglichkeit für unangemeldete Aktionen und es wäre verwunderlich, wenn Ultra Sankt Pauli ausgerechnet vor dem Derby der Mannschaft nicht erneut einen speziellen Support zukommen lässt.

Zuletzt hatte es immer wieder symbolische Unterstützung gegeben. Vor dem Heimspiel gegen Darmstadt etwa war ein Transparent auf den letzten Metern des Anfahrtsweges des Mannschaftsbusses zum Stadion angebracht. Vor dem Montagsspiel gegen Bochum hatten einige Fans den Bus sogar mit Pyrotechnik begrüßt.

Das könnte Sie auch interessieren: Flum ist Spitzenreiter und träumt vom Aufstieg

Im Vorfeld des Auswärtsspiels in Hannover wiederum hing ein großes Banner am Trainingsgelände („Letzte Woche war der erste Schritt. Wir glauben an Euch!!!“). Und: Es gab zuletzt auch Transparente mit Slogans der Unterstützung im Kabinentrakt des Stadions.

Derby: Mehr Polizei und Ordner rund ums Millerntorstadion  

Die laut Verein „leicht erhöhten Sicherheitsvorkehrungen“ rund um das Millerntor mit einer Aufstockung von Ordnern und Polizeikräften dürften größere Aktionen erschweren. Banner sind möglich. Support, in welcher Form auch immer, ist garantiert.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp