Mit seinen fünf Weltmeistertiteln ist Raymond van Barneveld der zweiterfolgreichste Darts-Profi. Nur Phil „The Power“ Taylor ist war erfolgreicher in seiner Karriere.
  • Mit seinen fünf Weltmeistertiteln ist Raymond van Barneveld der zweiterfolgreichste Darts-Profi. Nur Phil „The Power“ Taylor ist war erfolgreicher in seiner Karriere.
  • Foto: imago images/Pro Sports Images

Darts-Welt unter Schock: Superstar van Barneveld bricht nach Niederlage zusammen

Schockierende Szenen beim Darts-Turnier in Milton Keynes überschatten den sonst so fröhlichen und lebhaften Sport. Der fünfmalige Weltmeister Raymond van Barneveld war nach einem Match im „Players Championship 8“-Turnier zusammengebrochen.

Kurz nach seiner Erstrunden-Niederlage gegen Ryan Searle (1:6) erlitt der Niederländer einen Zusammenbruch. Das gesamte Spielgeschehen wurde darauf temporär unterbrochen.

Zwei Krankenwagen für van Barneveld – Darts-Turnier unterbrochen

Der Weltverband PDC berichtete am Freitag auf Twitter davon, dass ein Spieler „medizinische Hilfe erhalten und die Arena verlassen hat“ und nun von Ärzten überwacht werde. Das Management des 53 Jahre alten van Barneveld bestätigte dem niederländischen Online-Portal „nu.nl“, dass es sich bei dem Zwischenfall mit zwei Krankenwagen um „Barney“ handle.

Das könnte Sie auch interessieren: Nowitzki-Kollege Shawn Bradley nach Fahrradunfall gelähmt!

Die PDC bestätigte wenige Minuten später auch den Namen des Routiniers. „Er wurde von Sanitätern behandelt, musste jedoch nicht im Krankenhaus behandelt werden“, schrieb die PDC. Er habe sich zunächst ins Hotel begeben, sein Zustand werde dort weiter überwacht. „Mehr kann ich noch nicht sagen, alles ist noch ungewiss“, hatte Manager Ben de Kok zuvor gesagt. Van Barneveld ist erst zu dieser Saison auf die Tour zurückgekehrt, nachdem er im Dezember 2019 seine erfolgreiche Karriere beendet hatte. (dpa/abin)  

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp