Juventus Turin muss im Spitzenspiel beim AC Mailand auf zwei Leistungsträger verzichten.
  • Juventus Turin muss im Spitzenspiel beim AC Mailand auf zwei Leistungsträger verzichten.
  • Foto: imago images/Buzzi

Corona in Italien: Juventus ohne zwei Stars ins Topspiel beim AC Mailand

Hiobsbotschaft für Juventus Turin vor dem Topspiel der italienischen Serie A beim AC Mailand: Der Rekordmeister muss wegen positiver Corona-Tests vorerst auf seine Abwehrspieler Alex Sandro und Juan Cuadrado verzichten. Beide befänden sich in Quarantäne.

Zunächst habe der Brasilianer Sandro (29) am Montag leichte Symptome der Krankheit Covid-19 gezeigt und sich einem Test unterzogen, teilten die Juve-Verantwortlichen mit. Am Dienstag folgte dann Cuadrado. 

Juventus ohne zwei Stars ins Topspiel beim AC Mailand

Der Kolumbianer wurde im Zuge einer Routine-Untersuchung ebenfalls positiv getestet. Zwar begab sich auch 32-Jährige in Isolation, er habe jedoch keine Covid-19-Symptome.

Juventus steht im Topspiel beim AC Mailand unter Druck

Keine guten Nachrichten vor dem Topspiel am Mittwoch bei Milan. Die „Rossoneri“ spielen bislang eine starke Saison, liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen an der Tabellenspitze mit dem Stadtrivalen Inter Mailand. Juve hat als Fünfter mit 27 Punkten bereits zehn Zähler Rückstand auf den Spitzenreiter und ist damit bislang hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp