Luka Modric beim 1:0-Erfolg der Kroaten gegen Zypern, seinem 135. Länderspiel
  • Luka Modric beim 1:0-Erfolg der Kroaten gegen Zypern, seinem 135. Länderspiel
  • Foto: imago images/Pixsell

Besonderer Moment: Rekordmann Modric von seinen Mitspielern zu Tränen gerührt

Dieser Erfolg fehlte ihm noch: Mittelfeldstar Luka Modric vom spanischen Rekordmeister Real Madrid ist jetzt auch Rekordspieler der kroatischen Nationalmannschaft. 

Beim 1:0-Erfolg gegen Zypern am Samstag kam der 35-Jährige zum 135. Mal zum Einsatz und überholte damit Dario Srjnas Bestmarke (134 Partien).

135! Modric hält Länderspiel-Rekord für Kroatien

Modric führte den Vizeweltmeister als Kapitän aufs Feld. Das Spiel war mittelprächtig, aber seine Mitspieler sorgten danach für einen ganz besonderen Moment: Beim gemeinsamen Essen erhoben sie sich und boten ihrem Kapitän Standing Ovations.

Modric saß derweil in seinem Sessel, knetete leicht verlegen seine Finger, rieb sich dann ein paar Tränen aus den Augen – und staunte nicht schlecht, als eine Torte mit der Aufschrift „135“ an seinen Platz gefahren wurde.

Das könnte Sie auch interessieren:Torte gibt’s auch in fies: Wie Formel-1-Youngster Verstappen Ex-Fahrer Coulthard gratuliert

Modric gewann mit Real Madrid viermal die Champions League, erreichte mit Kroatien das WM-Endspiel 2018 und wurde im gleichen Jahr auch zum Weltfußballer gewählt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp