Bakery Jatta (r.) legte in Nürnberg den HSV-Ausgleich durch Simon Terodde auf.
  • Bakery Jatta (r.) legte in Nürnberg den HSV-Ausgleich durch Simon Terodde auf.
  • Foto: Getty Images

„Bemerkenswert“: HSV-Stürmer Jatta bleibt nach Anschuldigungen cool

Die Rückkehr nach Nürnberg, sie dürfte für Bakery Jatta eine besondere gewesen sein.  Der FCN war es schließlich im Herbst 2019, der als erster Klub wegen Zweifel an Jattas Identität Einspruch gegen eine Spielwertung (damals siegte der HSV 4:0)  einlegte. 

Am Samstag stand der Gambier wieder in der Hamburger Startelf, legte Simon Terodde den Ausgleich auf. Und das trotz der Schlagzeilen unter der Woche. Jatta bleibt Mister Cool!

HSV-Sportdirektor Mutzel von Jatta beeindruckt

„Wir als Verein stützen Baka total. Ich finde es bemerkenswert, wie ein Spieler da immer bei sich bleibt und über so eine lange Zeit eine gute Lei­stung abruft“, lobte HSV-Sportdirektor Michael Mutzel den 22-Jährigen. Der sammelte gegen den FCN schon seinen dritten Scorerpunkt in den vergangenen drei Partien.

Das könnte Sie auch interessieren:  Terodde spricht über seine Zukunft

„Das ist gar nicht hoch genug einzuschätzen“, findet Mutzel, den die neuerlichen Anschuldigungen kalt lassen: „Wir beobachten das, aber wir halten ihm da als Verein total den Rücken frei und unterstützen ihn.“ Sportlich ist Jatta aktuell so wichtig wie bislang noch nie in der laufenden Saison, auch wenn ihm gegen Nürnberg längst nicht alles gelang.

Sky-Reporter sorgt mit Jatta-Kommentar für Shitstorm

Für Empörung unter den HSV-Fans sorgte derweil Sky-Kommentator Jürgen Schmitz mit einer unglücklichen Formulierung. „Vielleicht (ist es) bei Bakery Jatta dann doch ein bisschen auch das Problem, dass man ja immer wieder versucht, herauszufinden, ob er tatsächlich der Bakery Jatta ist, der er vorgibt zu sein“,  sagte der Reporter quasi mit dem Schlusspfiff der Liveübertragung – und kassierte in den sozialen Medien einen Shitstorm.

Jatta dürfte das kaltgelassen haben. Der Gambier will weiter sportliche Schlagzeilen schreiben.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp