Große Freude der Torschützen: Simon Terodde jubelt zusammen mit Bakery Jatta.
  • Große Freude der Torschützen: Simon Terodde jubelt zusammen mit Bakery Jatta.
  • Foto: WITTERS

Bakery Jatta: Mit viel Liebe zurück ins HSV-Glück

In dieser Form ist Bakery Jatta für den HSV ein echter Unterschiedsspieler. Beim 3:1-Erfolg gegen den SSV Jahn Regensburg drehte der Offensivspieler am Sonntag mal wieder so richtig auf und spielte den Gegner schwindelig. Zur Krönung gab es von ihm am Ende den Treffer zum 3:1.

Jatta und der HSV – in den ersten zwölf Liga-Spielen dieser Saison spielte der 22-Jährige bei Daniel Thioune nur eine Nebenrolle. Der Grund: Jatta war zunächst  verletzt und musste sich dann erst mal hintenanstellen. Stück für Stück  kämpfte er sich zurück in die erste Elf.

Bakery Jatta: Mit viel Liebe zurück ins HSV-Glück

Dabei unterstützte ihn Daniel Thioune immer wieder mit viel Zuneigung. Der Trainer: „Baka braucht vielleicht noch mal ein bisschen mehr Wärme und ein bisschen mehr Liebe. Er muss ein bisschen mehr in den Arm genommen werden. Das hilft ihm und er bringt vielleicht auch noch ein bisschen mehr PS auf die Straße.“

Jatta gegen Regensburg an acht Torschüssen beteiligt

Was das bedeutet, gab es beim letzten Spiel im Jahr 2020 in Karlsruhe (2:1) und jetzt gegen Regensburg zu sehen. Gegen die Bayern hatte Jatta so viele Torschussbeteiligungen (acht) wie kein anderer Spieler auf dem Platz.

An den ersten zwölf Spieltagen traf er gar nicht, nun gleich in zwei Partien in Folge.

Thioune: „Baka macht es im Moment richtig gut“

„Baka macht es im Moment richtig gut“, meint Thioune, der den Flügelflitzer mit viele Liebe wieder zurück in die Spur gebracht hat. Am Ende freut das alle beim HSV. Auch dies war nach Jattas Tor gegen Regensburg zu sehen.

Es gibt wahrscheinlich kaum einen Spieler im Team der Hamburger, bei dem die Treffer auch so von den Mitspielern gefeiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren: HSV-Noten gegen Regensburg

Mehr davon kann man sich nur für die nächsten Spiele wünschen.  Dazu braucht Jatta offenbar nur weiter viel Liebe – dann zahlt er auch zurück. Wäre schön, wenn es wirklich so einfach wäre.   

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp