• Mario Götze (li.) konnte sich nicht in die Torschützenliste eintragen.
  • Foto: imago images/ANP

Ajax nutzt Chance: Götze-Klub patzt gegen Rotterdam – Ex-St. Pauli-Talent fehlt

Rio-Weltmeister Mario Götze hat mit der PSV Eindhoven im Rennen um die niederländische Meisterschaft Punkte liegen gelassen. Gegen Feyenoord Rotterdam musste sich der Tabellenzweite der Eredivisie mit einem 1:1 (1:1) zufrieden geben.

Götze leistete die Vorarbeit zum Ausgleich der Mannschaft von Trainer Roger Schmidt durch Donyell Malen (38.). Steven Berghuis (15.) hatte Feyenoord früh in Führung gebracht.

PSV: Ex-St. Pauli-Talent Conteh war nicht im Kader

Nicht mitmischen konnte Ex-St. Pauli-Talent Christian Conteh. Der 21-Jährige war nach MOPO-Informationen mit einer Erkältung zuletzt angeschlagen und zählte deshalb nicht zum Kader der Rotterdammer.

Neuer Inhalt (1)

Christian Conteh stand bisher erst in einem Spiel für Feyenoord Rotterdam auf dem Platz, dann stoppte ihn eine Verletzung.

Foto:

imago images/Pro Shots

Ajax Amsterdam hat derweil den Patzer des Meisterschafts-Rivalen genutzt und locker mit 2:0 bei PEC Zwolle gewonnen. David Neres und Nicola Tagliafico schossen schon in der ersten Halbzeit den Sieg heraus.

Das könnte Sie auch interessieren:  Keine Job-Garantie für Ex-HSV-Trainer Gisdol in Köln

Damit hat Tabellenführer Ajax den Vorsprung auf Verfolger PSV auf fünf Punkte ausgebaut.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp