• Einkäufe wegen Corona-Risiko lieber meiden? Erfahren Sie hier, wie Sie sich Lebensmittel, Hygiene- und Bedarfsartikel einfach nach Hause liefern lassen.

Einkauf während Corona-Krise: Lebensmittel und Drogerieprodukte bei Amazon bestellen

In Zeiten des Coronavirus‘ und dem mittlerweile zweiten Lockdown sind wir angehalten, so wenig wie möglich vor die Tür zu gehen und mit anderen in Kontakt zu treten. Klar, die Supermärkte und Drogerien bleiben weiterhin geöffnet und Abstandsregeln und Corona-Vorschriften helfen dabei, die Verbreitung des Virus‘ einzudämmen, aber für den Kauf vieler Produkte des täglichen Lebens bietet sich eine Alternative an: Lebensmittel, Getränke, Drogerie-Artikel und Co. können Sie sich von Onlinehändlern auch bequem direkt nach Hause liefern lassen, zum Beispiel von Amazon. Aber natürlich ist Amazon nicht der einzige Onlineshop, der Lebensmittel anbietet. Auch Supermärkte nehmen Bestellungen online entgegen.

Weitere Onlinehändler für Lebensmittel, von Rewe bis Lieferando, finden Sie hier.

Produkte von Nudeln bis Toilettenpapier von Amazon nach Hause liefern lassen

Besonders beliebt bei Onlineshopern ist allerdsings bekanntermaßen Amazon Der Versand-Riese bietet viele Lebensmittel, Obst und Gemüse, aber auch Drogerieartikel und Artikel des täglichen Bedarfs wie das in Corona-Zeiten schon sehr begehrte gewesene Toilettenpapier in seinem Sortiment an. Und das auch noch meist in praktischen Vorteilspacks, also größeren Packungen als im Einzelhandel. Außerdem besteht mittlerweiele die Möglichkeit, viele Lebensmittel und Drogerieprodukte bei Amazon in sogenannten Spar-Abos zu bestellen, um sie in regelmäßigen Abständnen zu erhlaten und auch noch zusätzlich Geld zu sparen. Und ein weiterer positiver Nebeneffekt: Sie müssen den Einkauf nicht mühsam nach Hause schleppen.

Hier geht’s zur Übersicht aller Getränke- und Lebensmittelkategorien bei Amazon:

* Hier zu Getränken & Lebensmittel ➔

Getränke bei Amazon: Von Wasser über Softdrinks bis Spirituosen

Bei Amazon finden Sie alles an Getränken, von Wasser über Softdrinks und Fruchtsäften bis hin zu Spirituosen. Außerdem sind hier oft Big-Packs und große Vorteilspackungen im Angebot. Denken Sie jedoch an den Pfand, dieser wird Ihnen im Warenkorb noch zum Einkaufspreis hinzugerechnet.

Um zur jeweiligen Kategorie bei Amazon zu gelangen, bitte anklicken:

Das und vieles mehr gibt es beispielsweise an Getränken bei Amazon:

Lebensmittel bei Amazon: Von Obst und Gemüse bis hin zu Konserven

Der Internet-Riese bietet nicht nur reichlich haltbare Waren wie Nudeln, Reis und abgepackte Wurst- und Käse-Erzeugnisse an, sondern auch frisches Obst und Gemüse, Baby- und Tiernahrung und vieles mehr. Natürlich findet man auch hier und da ausverkaufte Produkte oder muss längere Lieferzeiten bei stark nachgefragten Lebensmitteln in Kauf nehmen, jedoch werden die Bestände auch stetig wieder aufgefüllt und für Nachschub gesorgt. Achten Sie bei der Bestellung auf die angegebenen Lieferzeiten.

Um zur jeweiligen Kategorie bei Amazon zu gelangen, bitte anklicken:

In Berlin beliefert Amazon seine Kunden sogar bereits per Amazon-fresh-Lieferservice*.

Das und vieles mehr gibt es beispielsweise an Lebensmitteln bei Amazon:

Drogerie- und Hygiene-Artikel bei Amazon

Natürlich bietet Amazon auch Drogerie- und Hygiene-Produkte wie Toilettenpapier, Seife und Shampoo an.

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller Drogerie-und Haushalts-Produktkategorien bei Amazon:

* Hier zu allen Drogerie-Produkten ➔

Auch hier stößt man vor allem beim heißbegehrten Toilettenpapier auf das ein oder andere vergriffene Produkt, aber für Nachschub sollte ständig gesorgt sein.

Diese Kategorien sind dabei unter anderem bei Amazon enthalten:

Diese Beispiele für Drogerieprodukte uvm. finden Sie bei Amazon:

Der große Vorteil vom Online-Shopping während der Corona-Krise

Der wohl größte Vorteil des Online-Shoppings zur Zeit ist wohl der, dass Sie nicht Ihre Wohnung verlassen müssen und sich so unterwegs nicht der potentiellen Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus aussetzen.

Dazu kommt: Sie müssen weniger schleppen und bekommen bei großen Online-Händlern wie Amazon zum Beispiel frisches Obst und Gemüse, Getränke, einen neuen Föhn und ein neues Nintendo-Switch-Spiel für den Sohnemann gleich in einem Abwasch, ohne von Geschäft zu Geschäft ziehen zu müssen.

Weitere Infos zum Leben mit der Corona Krise erhalten Sie hier:

In diesen und weiteren Artikeln erhalten Sie bei uns nützliche Tipps und Ratschläge rund um den Alltag, der durch das Coronavirus derzeit großen Einschränkungen unterworfen ist.

*Hinweis der DuMont-Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere mit (*) gekennzeichneten Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf eine Provision vom betreffenden Online-Shop, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp