Eine Frau zeigt die Produktivitätsfeatures des neuen Amazon Fire HD 10 Plus Tablets.
  • Eine Frau zeigt die Produktivitätsfeatures des neuen Amazon Fire HD 10 Plus Tablets.
  • Foto: Amazon.de

Fire HD 10 Plus: Amazons neues Tablet-Flagschiff kann man jetzt vorbestellen

Köln –

Mit der „Fire“-Familie bietet Amazon seit Jahren Tablets mit konkurrenzfähiger Ausstattung zu sehr konkurrenzfähigen Preisen an. Einsteigermodelle gibt es beispielsweise für gut 50 Euro, selbst die Top-Varianten fangen schon bei unter 200 Euro an.

Die Ausstattung ist dabei alles andere als spartanisch, beim neuen HD 10 bekommen Nutzer beispielsweise einen Octa-Core Prozessor, Full HD Display und 3 GB Ram geboten.

Sie wollen mit Ihrem neuen Fire-HD-10-Tablet komfortabel arbeiten und es bei Bedarf wie ein Netbook nutzen? Ab 214,99 Euro gibt’s das Gerät sogar inklusive Bluetooth-Tastatur und einem Jahr Microsoft 365:

Amazon Fire HD 10 Plus bietet starke, neue Technik zum Kampfpreis

Mit einem seiner neuesten Tablets legt der Versandhandel-Gigant in Sachen Performance sogar nochmal einen Zahn zu. Das neue Amazon Fire HD 10 Plus, das ab dem 26. Mai erhältlich sein wird und sich (genau wie sein kleiner Bruder) schon jetzt vorbestellen lässt, wartet unter anderem mit folgenden Features auf:

  • Work Hard: Der neue Octacore-Prozessor mit 2,0 GHz und 4 GB RAM dürfte die meisten Aufgaben völlig problemlos wegstecken, selbst aufwendige Spiele sind kein Problem
  •  (Dis-)Play Hard: Full HD 10,1 Zoll-Bildschirm mit über 2 Millionen Pixeln (1920 x 1200), der aus extra verstärktem Aluminium-Silikat-Glas gefertigt ist. Damit ist das Display laut Hersteller 1,7 mal robuster als das iPad 10.2
  • Got that Power: 12 Stunden reine Nutzung bis der Akku schlapp macht, Ladezeit unter 4 Stunden und ein Kabel braucht man dazu auch nicht
  • Und sonst so: Bis zu 64 GB Speicher, erweiterbar um bis zu 1 TB, zwei Kameras, Softtouch-Oberfläche und zwei integrierte Mikros

So viel also zur Ausstattung. Doch die guten Nachrichten gehen auch beim Preis weiter: Das neue Gerät lässt sich schon jetzt ab nur 179,99 Euro vorbestellen:

Wer sich denkt, dass es sich mit dem Gerät ja auch problemlos unterwegs arbeiten lässt, liegt übrigens goldrichtig. Auch das neue Amazon Fire HD 10 Plus wird vom Hersteller im Produktivitäts-Set mit Bluetooth-Tastatur und Microsoft 365 angeboten.

Auch Amazons Kinder-Tablet bekommt ein Upgrade

Wer hingegen mit einem ähnlichen Gerät seinen Kindern einen spielerischen Umgang mit Technik beibringen will, kann auf das brandneue Fire HD 10 Kids Pro zurückgreifen, das ebenfalls bereits vorbestellt werden kann. Hier steckt das Tablet in einer extrem starken und kindergerechten Hülle und kommt außerdem mit einer benutzerfreundlichen und voll konfigurierbaren Kindersicherung. Smart, oder?

Ist das Amazons großer Wurf am Tablet-Markt?

Wir sehen also, die Amazon Fire Tablet-Familie bietet starke Leistung zu sehr verdaulichen Preisen und hat jetzt mit dem neuen Fire HD 10 Plus ein Familienoberhaupt, dass selbst großen Ansprüchen gerecht werden sollte. Wir sind schon auf die ersten Testberichte gespannt.

*Hinweis der DuMont-Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere mit (*) gekennzeichneten Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf eine Provision vom betreffenden Online-Shop, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp