Strand Graal Müritz
  • Mecklenburg-Vorpommern zählt auch wegen seiner schönen Strände wie hier in Graal-Müritz zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen.
  • Foto: Maik Gutmann Tourismus MVP

Das sind die Sommer-Highlights bei unseren Nachbarn

Noch sind die Reiseaussichten für 2022 eher trübe – aber es kann nur besser werden. Mecklenburg-Vorpommern hat für die kommende Saison spannende Urlaubsüberraschungen parat, die schnell zu erreichen sind. Die spektakulärste neue Attraktion ist ein Skywalk über den Kreidefelsen auf Rügen.

Gruseln in Wismar

Er scheut das Tageslicht und treibt im Dunkeln sein Unwesen: Nosferatu. Vor einhundert Jahren wurde der Gruselfilm uraufgeführt. Gedreht wurde unter anderem in Wismar. Die Hansestadt, im Meisterwerk von Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau das fiktive „Wisborg“, feiert das Jubiläum im Sommer mit Theateraufführungen in der St. Georgen-Kirche, einem der Filmdrehorte, mit Stadtführungen zu den Schauplätzen und einer Filmvorführung auf Großleinwand am Alten Hafen, die musikalisch von den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern untermalt wird.

Georgenkirche in Wismar
Die Georgenkirche war Drehort für den Gruselfilm Nosferatu aus dem Jahr 1922

Welterbe Hansestädte

Vor zwanzig Jahren wurden die Hansestädte Wismar und Stralsund mit ihren beeindruckenden Backsteinkirchen in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen – ein Grund zum Feiern. In Stralsund und Wismar können sich Besucher auf zahlreiche Sonderausstellungen und Konzerte freuen.

Troja in Ankershagen

Der Entdecker Trojas, Heinrich Schliemann, wurde vor genau 200 Jahren geboren. Zum Jubiläum präsentiert das Museum in seinem Heimatort Ankershagen auf der Mecklenburgischen Seenplatte drei Sonderausstellungen. Auch in Schliemanns Geburtsort Neubukow wird der Archäologe mit Sonderausstellungen gefeiert.

New York auf Usedom

Mecklenburgs größtes Industriedenkmal wird zur Bühne für ein weltberühmtes Orchester. Das New York Philharmonic unter der Leitung seines Chefdirigenten Jaap van Zweden spielt vom 20. bis 22. Mai 2022 im historischen Kraftwerk auf dem Gelände der ehemaligen Heeresversuchsanstalt Peenemünde. In drei Konzerten treten als Solisten die Violinistin Anne-Sophie Mutter, der US-amerikanische Bariton Thomas Hampson und der polnisch-kanadische Pianist Jan Lisiecki auf.

Skywalk auf Rügen

Am Königsstuhl entsteht eine barrierefreie und schwebende Aussichtsplattform, die einen spektakulären Blick auf die Kreideküste, die Ostsee und den Königsstuhl bieten wird. Die Eröffnung ist für den Sommer 2022 geplant.

Königstuhl auf Rügen
Oberhalb des Königstuhls auf Rügen, Deutschlands höchstem Kreidefelsen, entsteht ein gläserner Skywalk.

Neue Resorts und Hotels

Ein komplett barrierefreies Urlaubsresort entsteht in Altwarp am Stettiner Haff. Fünf der elf geplanten Häuser können bereits jetzt gebucht werden. In Ahlbeck auf Usedom eröffnet im Mai ein Suitenhotel in das die denkmalgeschützte Villa Frithjof eingebunden ist. Wer lieber auf dem Wasser Urlaub machen möchte, kann am Schweriner See ein Hausboot buchen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp