x
x
x
Der Schauspieler Bjarne Mädel
  • Bjarne Mädel war schon „Tatortreiniger“ – und ermittelt künftig für den NDR in der Hörspielreihe „Radio-Tatort“.
  • Foto: dpa | Sina Schuldt

„Tatortreiniger“ Bjarne Mädel wird „Tatort“-Kommissar – aber nicht im Fernsehen

Bjarne Mädel hat eine neue Rolle: Der 55-Jährige, bekannt als „Ernie“ aus Stromberg oder „Tatortreiniger“ Heiko Schotte, ermittelt künftig für den NDR im „Tatort“. Zu sehen gibt es die Krimis aber nicht: Sie laufen ausschließlich im Radio.

Die Hauptrollen im neuen NDR-„Radio-Tatort“-Team übernehmen Nina Kronjäger (als Gina Scarafilo), David Vormweg (als Philipp von Treuenfels) und Hannah Plaß (als Jules Dombrowski). Bjarne Mädel unterstützt die Ermittler:innen der Spezialeinheit der Staatsanwaltschaft Verden an der Aller als Kollege von der Polizeiwache.

Bjarne Mädel übernimmt Rolle im NDR-„Radio-Tatort“

Die erste Folge trägt den Titel „Geschlossene Gesellschaft“ und ist ab dem 10. November in der ARD-Audiothek verfügbar. Im Programm von NDR Kultur feiert der Krimi am 19. November (19 Uhr) seine lineare Radio-Premiere. Die Regie führte Eva Solloch, geschrieben hat die Folge die in Hamburg lebende Schriftstellerin Simone Buchholz.

Bjarne Mädel (v.l.), Nina Kronjäger und David Vormweg ermitteln künftig für den NDR im „Radio-Tatort“. NDR
Bjarne Mädel (v.l.), Nina Kronjäger und David Vormweg ermitteln künftig für den NDR im „Radio-Tatort“.
Bjarne Mädel, Nina Kronjäger und David Vormweg (v.l.) ermitteln künftig für den NDR im „Radio-Tatort“.

Gina Scarafilo, Philipp von Treuenfels und Jules Dombrowski ermitteln an einer anthroposophischen Schule in Verden an der Aller, heißt es in der Ankündigung des NDR. Die Schule ist schon mit falschen Masken-Attesten oder „Spaziergängen“ durch Verden aufgefallen. Ein Stromausfall bei einem Fest wird von einer Person der Schule als Angriff „von außen“ aufgefasst – und mit einem giftigen Tollkirsch-Streuselkuchen gerächt.

Das könnte Sie auch interessieren: Warum „Tatortreiniger“ Bjarne Mädel Schauspieler wurde

Jules Dombrowski wird als Erzieherin, die verdeckt ermitteln soll, eingeschleust. Ihr Kollege, der junge und ehrgeizige Philipp von Treuenfels, muss sich derweil erst einmal an seine neue Partnerin Gina Scarafilo gewöhnen. Die Extremismus-Spezialistin gilt als „tough“ und ist gerade erst aus der Millionenstadt Hamburg ins beschauliche Verden gewechselt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp