Ernie, Bert und Co. haben Grund zum Feiern: Am 8. Januar 1973 gab die deutsche Sesamstraße ihr TV-Debüt.
Ernie, Bert und Co. haben Grund zum Feiern: Am 8. Januar 1973 gab die deutsche Sesamstraße ihr TV-Debüt.
  • Ernie, Bert und Co. haben Grund zum Feiern: Am 8. Januar 1973 gab die deutsche Sesamstraße ihr TV-Debüt.
  • Foto: NDR/Sesame Workshop

„Sesamstraße“ wird 50: Wo die Kult-Show in Hamburg jetzt groß gefeiert wird

Grobi als Kellner, Kermit als rasender Reporter, das Kekse verschlingende Krümelmonster und natürlich Ernie und Bert – Millionen Menschen in Deutschland sind mit diesen Figuren groß geworden. 18.30 Uhr war „Sesamstraßen“-Zeit! Seit 50 Jahren gibt es die Kult-Sendung jetzt. Und das wird ab Sonntag ordentlich gefeiert.

„Tausend tolle Sachen! Die Sesamstraße der 70er bis 2010er Jahre“: Prominente Geburtstagsgäste erinnern sich an ihre Kindheit mit der „Sesamstraße“ – darunter Wotan Wilke Möhring, Lisa Feller, Ingo Zamperoni, Aline Abboud und Blümchen. Fünf Folgen à 30 Minuten.
Das Erste: 8.1., 7.30 bis 10 Uhr

„Tagesthemen“-Sondersendung: Caren Miosga moderiert gemeinsam mit Elmo, Wolle und Pferd. Das Krümelmonster kommentiert. Wenn alles gut geht.
Das Erste: 8.1., 7.20 Uhr

Die Geburtstagssendung: Jubiläumsfolge mit vielen Überraschungen.
KiKA: 8.1., 17.25 Uhr

Ernie und Bert bei „Mikado“: Das NDR-Kinderradio feiert mit – und hat viele berühmte Figuren im Interview.
NDR Info: 8.1., 8.04 bis 9 Uhr

Caren Miosga moderiert am Sonntag eine „Tagesthemen“-Jubiläumssendung. Das Krümelmonster spricht den Kommentar. Vielleicht. picture alliance/dpa/Christian Charisius
Caren Miosga und neben ihr das Krümelmonster im Tagesthemen-Studio
Caren Miosga moderiert am Sonntag eine „Tagesthemen“-Jubiläumssendung. Das Krümelmonster spricht den Kommentar. Vielleicht.

NDR Talk Show: Ernie und Bert sind zu Gast bei Bettina Tietjen und Hubertus Meyer-Burckhardt. Und ihre Puppenspieler Martin Paas und Carsten Haffke verraten, was in der berühmten Straße hinter den Kulissen passiert.
NDR Fernsehen: 13.1., ab 22.30 Uhr

Aktionstag „50 Jahre Sesamstraße“: Das Museum für Kunst und Gewerbe (MKG) feiert mit vielen Aktionen, Workshops und Figuren aus der Sendung. Ein Vorgeschmack auf die große Sonderausstellung ab 7. Mai (siehe unten).
MKG: 8.1., 10 bis 18 Uhr

Familienkonzert in der Elphi: Das NDR Elbphilharmonie Orchester spielt zusammen mit den „Sesamstraßen“-Puppen die größten Hits. Das Konzert ist ausverkauft, wird aber aufgezeichnet.
Elbphilharmonie: 28.1., 16 Uhr, ausverkauft

Die beiden Stars der Serie: Ernie (l.) und Bert Daniel Reinhardt/dpa
Die beiden Stars der Serie: Ernie (l.) und Bert

„50 Jahre Sesamstraße – Mehr als eine TV-Show“: Das Auswanderermuseum BallinStadt blickt in einer Sonderausstellung zurück auf die bunte Geschichte der Kindersendung.
BallinStadt: ab 17.2., Di bis So je 10 bis 18 Uhr

„Sesamstraße – 50 Jahre Wer, Wie, Was?“: Die Ausstellung im MKG richtet erstmals den Fokus auf die Gestaltung und handwerkliche Produktion der legendären Sendung von den Anfängen bis heute.
MKG: ab 7.5., Di bis So je 10 bis 18 Uhr (Do bis 21 Uhr)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp