Nicole Heesters auf einem Bett
  • Nicole Heesters im Stück „Marias Testament“ an den Hamburger Kammerspielen.
  • Foto: Anatol Kotte

Preis fürs Lebenswerk! Hamburgerin wird ausgezeichnet

Die Schauspielerin Nicole Heesters (84) erhält den Deutschen Theaterpreis „Der Faust“ für ihr Lebenswerk. Sie sei eine Ausnahmekünstlerin, die „ihr künstlerisches Schaffen seit Jahrzehnten auf höchstem Niveau in den Dienst des Publikums stellt“, teilte der Deutsche Bühnenverein am Dienstag mit.

Die 1937 in Potsdam geborene Heesters, die in Hamburg lebt und hier immer wieder auch an den Kammerspielen zu sehen ist, hatte Engagements an fast allen bedeutenden deutschsprachigen Bühnen und spielte in vielen Fernsehfilmen. Und: Sie war die erste weibliche „Tatort“-Ermittlerin überhaupt!

Nicole Heesters: Hamburgerin wird für ihre Rollen gefeiert

Ihr Vater Johannes Heesters (1903-2011) war ebenfalls Schauspieler, auch ihre Tochter Saskia Fischer hat es auf die Bühne und vor die Kameras gezogen (unter anderem ist sie bekannt als PK-14-Chefin Frau Küppers aus dem „Großstadtrevier“).

Das könnte Sie auch interessieren: Kult-Serie: Das erwartet Fans in der neuen Staffel „Großstadtrevier“

Die Auszeichnung wird Nicole Heesters am 20. November im Staatstheater Hannover entgegen nehmen. Die Solidarität der Künste untereinander stehe im Vordergrund der Veranstaltung, die in diesem Jahr auf den Wettbewerbsgedanken verzichte, hieß es vom Bühnenverein. Vielmehr sollen in der Pandemie entstandene außergewöhnliche Formate in einer Retrospektive vorgestellt werden.

Auszeichnung „Der Faust“: Der Preis wird am 20. November überreicht

Neben dem Preis für das Lebenswerk wird ein Perspektivpreis der Länder vergeben – wer ihn erhält, soll erst am Abend selbst verkündet werden. Veranstalter und Förderer sind das Land Niedersachsen, die Kulturstiftung der Länder, die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste sowie der Deutsche Bühnenverein. Das Staatstheater Hannover war bereits 2020 in die digitale Faust-Verleihung eingebunden, nachdem der ursprünglich geplante Live-Abend in Hannover coronabedingt ausfallen musste.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp