x
x
x
Szene aus „Heiße Ecke“: ein Mann spielt mit einem Fuchsschwanz auf Höhe seines Gemachtes, zwei Frauen schauen entsetzt, die Imbissfrau blickt genervt
  • Ein Blick hinter die Kulissen des Kult-Musicals „Heiße Ecke“ – auch das ist am Muttertags-Sonntag möglich.
  • Foto: Brinkhoff/Moegenburg

Mit exklusiven Einblicken: „Tag der offenen Tür“ in den Schmidt-Theatern

Die Schmidts haben sich noch mal ganz besonders rausgeputzt und laden Fans, Freunde und alle, die es werden wollen, ein: Unter dem Motto „Auf die Türen, fertig, los!“ öffnen am Muttertags-Sonntag alle drei Kiez-Theater ihr Pforten. Der Eintritt ist frei – und es gibt viel zu entdecken.

Das kleine Schmidtchen im „Klubhaus St. Pauli“ ist dabei, Angie’s Nightclub, die beiden Restaurants Reep und Gassenhauer – und natürlich die beiden ganz großen Bühnen: das Schmidt-Theater und das Schmidts Tivoli. Von 11 bis 16 Uhr gibt’s überall Programm.

Die Schmidt-Theater auf dem Hamburger Kiez laden ein

Angeboten werden unter anderem Hausführungen (mit exklusiven Blicken vor und hinter die Kulissen des Kultmusicals „Heiße Ecke“), der „achtsame Tiger“ aus dem gleichnamigen Familienmusical schaut vorbei, außerdem gibt’s Livemusik und Ausschnitte aus der „Schmidt Mitternachtsshow“ und – noch ganz geheim! – aus dem neuen Musical „Die Königs schenken nach!“, das erst am 2. Juni seine Uraufführung feiert.

Und wen es zwischendurch in die Sonne zieht: Die beiden Bars – das Glanz & Gloria und die Hausbar – haben ihre Sommerterrassen geöffnet! Für Unterhaltung vor den Häusern sorgt unter anderem das Albers-Ahoi!-Trio. (NR)

„Tag des offenen Schmidt“: 8.5., 11-16 Uhr, Eintritt frei

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp