x
x
x
Atze Schröder bei einem Auftritt im vergangenen Jahr (Archivbild). In Hamburg füllte er die Barclays Arena.
  • Atze Schröder bei einem Auftritt im vergangenen Jahr (Archivbild). In Hamburg füllte er die Barclays Arena.
  • Foto: Imago

paidAtze Schröder in Hamburg: Sex, Fußball und Liebesbekundung – „Woanders ist scheiße!“

Der muss sich verdammt wohl fühlen hier. Seit rund vier Jahren wohnt Atze Schröder in Hamburg. Am Samstag hat er in der rappelvollen Barclays Arena seine erste Show als „waschechter Hamburger“ abgeliefert. Und Atze wurde dabei nicht müde zu betonen, wie sehr er doch seine neue Heimatstadt liebt. Am Ende ging es auch um Sex, den HSV und den FC St. Pauli.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp