x
x
x
Die schematische Darstellung eines Kopfes
  • Migräne ist eine vielschichtige Krankheit. Botenstoffe verursachen eine Entzündung an der Hirnhaut, was zu den starken Schmerzen führt.
  • Foto: Getty

paidMigräne: Gute Behandlungs-Chancen für den Feind in meinem Kopf

Fenster schließen, Vorhänge zu, regungslos auf dem Rücken liegen und mit geschlossenen Augen warten, dass der Anfall vorbei ist. An einen normalen Tagesablauf ist nicht zu denken. Migräne-Patienten wissen, wovon hier die Rede ist. 367 Hauptformen von Kopfschmerzen gibt es – die Migräne ist eine davon. Was eine Migräne von einem „normalen“ Kopfschmerz unterscheidet und wie die neuesten Behandlungsmethoden aussehen, erklärt Prof. Dr. Günter Seidel. Er ist der Chefarzt der Neurologie und Neurologischen  Frührehabilitation an der Asklepios Klinik Nord Heidberg. Zu seinen Schwerpunkten gehört außerdem auch die Neurologische Schmerztherapie.

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar