• Nuss-Schokolade der Rewe-Eigenmarke Ja! wird zurückgerufen.
  • Foto: picture alliance / dpa-tmn (Symbolfoto)

Das gehört da nicht rein: Beliebte Ja!-Schokolade wird zurückgerufen

Dijon/Köln –

Der französische Herrsteller lässt Nuss-Schokolade der Rewe-Eigenmarke Ja! zurückrufen.

Grund für den vorsorglichen Rückruf sei, „dass sich in einzelnen Packungen der Tafelschokolade schwarze Kunststoffteile (ca. 7 mm) befinden könnten“, teilte der Hersteller Cacao de Bourgogne aus Dijon mit.

Kunden können Ja!-Schokolade zurückgeben

Eine Gesundheitsgefährdung könne nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen werden. Kunden können das Produkt demnach im jeweiligen Laden zurückgeben und bekommen den Kaufpreis auch ohne Kassenbon zurück.

Hier lesen Sie mehr: Darum gibt es bei uns fast täglich einen Rückruf

Es handelt sich um das Produkt „Ja! Ganze Nuss / Edelvollmilchschokolade 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.12.2020 der Charge 2006442827. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp