Ralf Martin Meyer
  • Heute spricht Lars Meier mit Ralf Martin Meyer.
  • Foto: Bundespolizei Hamburg

Ralf Martin Meyer: „Amtsmüdigkeit? Kenne ich nicht“

Ralf Martin Meyer ist seit 1979 bei der Hamburger Polizei und geht jetzt – vermutlich – in sein letztes Jahr als Polizeipräsident von Hamburg.

In „Wie ist die Lage?“ spricht Meyer über Amtsmüdigkeit und über seinen mutmaßlichen Abschied im Laufe des Jahres 2023. Er erzählt, was er besonders vermissen wird und mit welchen Gefühlen er nach über vier Jahrzehnten Polizeiarbeit morgens zum Dienst geht. Außerdem verrät Ralf Martin Meyer, was er nach seiner Zeit bei der Polizei Hamburg plant.

Die ganze Folge gibt es hier zum Nachhören. Darin erfahren Sie auch Ralf Martin Meyers Hamburger Lieblingskneipen.

Folge 580 (Montag, 27.2.) mit Ralf Martin Meyer

„Wie ist die Lage?“, unser fast täglicher Podcast, spürt tagesaktuellen Fragen nach. Seit 2020 kommen prominente Lenker und unbekannte Denker knapp 15 Minuten zu Wort. Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Lars Meier, Chef der Kommunikationsagentur Gute Leude Fabrik, ruft fast täglich Barkeeper, Bäckerinnen, Bürgermeister oder andere Leude aus Hamburg an. Den ganzen Podcast gibt’s da, wo es Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp