Dr. Pedram Emami
Dr. Pedram Emami
  • Heute spricht Lars Meier mit Dr. Pedram Emami.
  • Foto: /privat

Pedram Emami: „Man macht sich Sorgen um die Familie im Iran“

Dr. Pedram Emami ist der Chef der Hamburger Ärztekammer, Facharzt für Neurochirurgie am UKE und als gebürtiger Iraner am 2. Dezember Diskutant in der Freien Akademie der Künste zu den Protesten im Iran.

Im heutigen Podcast erzählt er Lars Meier, welche Aufgaben sein Arbeitsplatz beinhaltet. Er spricht außerdem über seine Gefühle bei dem Gedanken an die Geschehnisse in seinem Heimatland und seine Sorgen um Angehörige. Zudem erklärt Emami, was er von der Bundesregierung in diesem Zusammenhang erwartet

Die ganze Folge gibt es hier zum Nachhören. Darin verrät Dr. Emami seine drei Lieblingsrestaurants in Hamburg.

Folge 543 (Donnerstag, 01.12.) mit Pedram Emami

„Wie ist die Lage?“, unser fast täglicher Podcast, spürt tagesaktuellen Fragen nach. Seit 2020 kommen prominente Lenker und unbekannte Denker knapp 15 Minuten zu Wort. Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Lars Meier, Chef der Kommunikationsagentur Gute Leude Fabrik, ruft fast täglich Barkeeper, Bäckerinnen, Bürgermeister oder andere Leude aus Hamburg an. Den ganzen Podcast gibt’s da, wo es Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp