x
x
x
Mike Keller
  • Heute ist Mike Keller bei Lars Meier zu Gast
  • Foto: Markthalle

Mike Keller: „Wir brauchen Austausch und Konfliktfähigkeit“

Der Geschäftsführer der Markthalle spricht in „Wie ist die Lage?“ von seinem zehnjährigen Jubiläum, der Bedeutung von genreübergreifendem Austausch und Nachhaltigkeit in der Kulturbranche.

Seit 1977 gibt es die Markhalle am Hamburger Hauptbahnhof – seit zehn Jahren ist Mike Keller Geschäftsführer des Veranstaltungszentrums. Im (fast) täglichen Podcast berichtet der Veranstalter von der Entwicklung des Angebots während seiner Amtszeit und verrät sein persönliches Highlight der vergangenen zehn Jahren.

Außerdem gibt er einen Überblick über die aktuellen Herausforderungen seiner Branche und erklärt, warum der Austausch über die Genregrenzen hinweg so bedeutsam ist. Die ganze Folge gibt es hier zum Nachhören. Darin verrät Mike Keller in der neuen Kategorie „Nice oder Scheiß“ auch, was seiner Meinung nach aktuell gut oder schlecht läuft in der Stadt.

Folge 610 (Montag, 03.07.) mit Mike Keller

„Wie ist die Lage?“, unser fast täglicher Podcast, spürt tagesaktuellen Fragen nach. Seit 2020 kommen prominente Lenker und unbekannte Denker knapp 15 Minuten zu Wort. Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Lars Meier, Chef der Kommunikationsagentur Gute Leude Fabrik, ruft fast täglich Barkeeper, Bäckerinnen, Bürgermeister oder andere Leude aus Hamburg an. Den ganzen Podcast gibt’s da, wo es Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp