Silke Wolf
  • Heute spricht PR-Profi Lars Meier mit der getränke-Expertin Silke Wolf.
  • Foto: Gute Leude Fabrik

In ihrem Geschäft gibt es kein Getränk, das es nicht gibt

Ihr Geschäft ist aus der Schanze nicht wegzudenken. das sagen die Kunden und auch Silke Wolf selbst, die sich nicht vorstellen kann, mit ihrem Getränkehandel „Getränke Wolf“ irgendwo anders hinzuziehen. Sie sagt: „Das hier ist sozusagen das Paradies.“ Und ihr geschäftlicher Erfolg gibt ihr dabei recht.

In „Wie ist die Lage?“ verrät Silke Wolf ihr Erfolgsgeheimnis. Sie erzählt von 300 Sorten Gin, warum sie lieber Champagner trinkt und warum man bei ihr auch rare Spirituosen bekommt, die man sonst nirgendwo erwerben kann. Zudem stellt sie auch ihre aktuellen Event-Pläne für die dunkle Jahreszeit vor.

Natürlich darf auch heute die Top 3 nicht fehlen, in der Silke Wolf verrät, wo sie am liebsten Süßigkeiten einkauft.

Folge 341 (Montag, 01.11.) mit Silke Wolf

Im Podcast „Wie ist die Lage?“ spüren wir seit mehr als einem Jahr tagesaktuellen Fragen nach. Dafür spricht Gute-Leude-Chef Lars Meier fast jeden Tag mit einer interessanten Hamburger Persönlichkeit: Macher:innen, Musiker:innen, Models und Politiker:innen, genauso wie Sportler:innen, Freiberufler:innen und Helfer:innen – sie alle kommen eine Viertelstunde im Podcast zu Wort. Wir möchten von ihnen wissen, wie Hamburg denkt und was die Menschen in der Hansestadt bewegt.