x
x
x
Yvonne Trübger
  • Heute spricht Lars Meier mit der Pianobauerin Yvonne Trübger.
  • Foto: Martina van Kann

Hamburger Klavierbauerin: „Mit zehn Jahren bekam ich meine erste Hobelbank“

Heute wird es musikalisch, denn zu Gast in unserem (fast) täglichen Podcast ist Yvonne Trübger, die das gleichnamige Pianohaus in der Schanze leitet, das gerade sein 150-jähriges Bestehen gefeiert hat.

Im Gespräch mit Lars Meier erzählt Yvonne Trübger von ihrer großen Aktion anlässlich des Jubiläums, die für große Freude gesorgt hat. Außerdem geht es um die Versteigerung eines ihrer Klaviere und eines Bildes von Udo Lindenberg zugunsten von „MenschHamburg“. Nicht zuletzt geht es darum, wie Yvonne Trübger dazu kam, das Geschäft ihrer Familie fortzuführen und welches Geschäftsmodell sie während Corona entwickelt hat.

Die ganze Folge gibt es hier zum Nachhören. Darin verrät Yvonne Trübger auch ihre Lieblingsläden in der Schanzenstraße.

Folge 529 (Sonntag, 06.11.) mit Yvonne Trübger

„Wie ist die Lage?“, unser fast täglicher Podcast, spürt tagesaktuellen Fragen nach. Seit 2020 kommen prominente Lenker und unbekannte Denker knapp 15 Minuten zu Wort. Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Lars Meier, Chef der Kommunikationsagentur Gute Leude Fabrik, ruft fast täglich Barkeeper, Bäckerinnen, Bürgermeister oder andere Leude aus Hamburg an. Den ganzen Podcast gibt’s da, wo es Podcasts gibt.