sascha eigner
sascha eigner
  • Heute spricht Lars Meier mit dem Musiker Sascha Eigner.
  • Foto: The Zitterman

Gitarrist von Jupiter Jones: „Es ist ein Geschenk Musik machen zu dürfen“

Sascha Eigner ist Musiker und Gründungsmitglied von Jupiter Jones. Nach rund elf Jahren veröffentlicht die Band am 30. Dezember ihr neues Album.

In „Wie ist die Lage?“ erklärt Sascha Eigner, warum das Album entgegen aller Warnungen aus dem Vertrieb und dem persönlichen Umfeld ausgerechnet einen Tag vor Silvester veröffentlicht wird, weshalb es so lange gedauert hat, es zu produzieren und wie das Ganze ablief. Eigner spricht über den Auftritt von Jupiter Jones an Silvester vor dem Brandenburger Tor und darüber, warum er dankbar ist, Musik machen zu dürfen.

Die ganze Folge gibt es hier zum Nachhören. Darin erfahren Sie auch Eigners Lieblingsclubs in Hamburg.

Folge 553 (Donnerstag, 15.12.) mit Sascha Eigner

„Wie ist die Lage?“, unser fast täglicher Podcast, spürt tagesaktuellen Fragen nach. Seit 2020 kommen prominente Lenker und unbekannte Denker knapp 15 Minuten zu Wort. Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Lars Meier, Chef der Kommunikationsagentur Gute Leude Fabrik, ruft fast täglich Barkeeper, Bäckerinnen, Bürgermeister oder andere Leude aus Hamburg an. Den ganzen Podcast gibt’s da, wo es Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp