Silke Burmester
  • Heute ist Silke Burmester zu Gast bei PR-Profi Lars Meier.
  • Foto: Brigitta Jahn

„Frauen über 47 werden nicht mehr richtig wahrgenommen“

Palais Fluxx heißt das Online-Magazin, das die Journalistin und Autorin Silke Burmester gegründet hat. Sie möchte damit Frauen über 47 zusammenbringen und ins Rampenlicht rücken. Denn sie hat festgestellt, dass Frauen ab diesem Alter offenbar nicht mehr wirklich wahrgenommen werden. 

In „Wie ist die Lage?“ erklärt Silke Burmester, wie sie das anstellt, was die Pharmaindustrie mit dem öffentlichen Bild von Frauen in den Wechseljahren zu tun hat und was sie mit dem Begriff des Modern Aging meint.

Außerdem verrät Silke Burmester in den Top3 ihre Hamburger Lieblingscafés. 

Folge 368 (Mittwoch, 8.12.) mit Silke Burmester:

Im Podcast „Wie ist die Lage?“ spüren wir seit mehr als einem Jahr tagesaktuellen Fragen nach. Dafür spricht Gute-Leude-Chef Lars Meier fast jeden Tag mit einer interessanten Hamburger Persönlichkeit: Macher:innen, Musiker:innen, Models und Politiker:innen, genauso wie Sportler:innen, Freiberufler:innen und Helfer:innen – sie alle kommen eine Viertelstunde im Podcast zu Wort. Wir möchten von ihnen wissen, wie Hamburg denkt und was die Menschen in der Hansestadt bewegt.