Norbert Aust
  • Heute spricht Lars Meier mit Handelskammer-Präses Norbert Aust.
  • Foto: Oliver Vonberg

„Die Nordländer müssen mit einer Stimme sprechen“

Krisenzeit sei Kammerzeit, sagt Professor Norbert Aust. dementsprechend hatte der Präses der Handelskammer in den vergangenen Monaten gut zu tun. Unter anderem brachte er mit seinen Mitarbeitern die Standortstrategie 2040 auf den Weg. Zudem ist er in diesem und im nächsten Jahr der Vorsitzende der norddeutschen Handelskammern, mit denen er zumindest aus wirtschaftlicher Sicht den vielzitierten Nordstaat anstrebt.

In „Wie ist die Lage?“ erklärt Norbert Aust, warum es seiner Meinung nach unumgänglich ist, dass die fünf norddeutschen Bundesländer eng kooperieren. Er äußert sich außerdem zu den jüngst beschlossenen neuen 2G-Regeln und kritisiert die zögerliche Politik.

Natürlich darf auch die Top3 nicht fehlen. Hier verrät der passionierte Fahrradfahrer seine Lieblingsstrecken für einen Ausflug mit dem Rad.

Folge 354 (Donnerstag, 18.11.) mit Prof. Norbert Aust

Im Podcast „Wie ist die Lage?“ spüren wir seit mehr als einem Jahr tagesaktuellen Fragen nach. Dafür spricht Gute-Leude-Chef Lars Meier fast jeden Tag mit einer interessanten Hamburger Persönlichkeit: Macher:innen, Musiker:innen, Models und Politiker:innen, genauso wie Sportler:innen, Freiberufler:innen und Helfer:innen – sie alle kommen eine Viertelstunde im Podcast zu Wort. Wir möchten von ihnen wissen, wie Hamburg denkt und was die Menschen in der Hansestadt bewegt.