Cornelia Poletto
Cornelia Poletto
  • Heute spricht Lars Meier mit Cornelia Poletto
  • Foto: Studio Lassen

Cornelia Poletto: „Die Leute haben wieder Lust auf Essen und Unterhaltung“

Nach der Zwangspause kann Spitzenköchin Cornelia Poletto endlich wieder ihren Palazzo durchführen. Dieses Jahr auf der Kleinen Moorweide. Und sie hat gut zu tun.

In der heutigen Podcast-Folge erklärt Cornelia Poletto, was die Gäste im Palazzo erwartet und wie man es schafft, Gänge und Unterhaltungsprogramm perfekt zu koordinieren. Zudem spricht sie über ihr in diesem Jahr eröffnetes Lokal Paolas, das nach ihrer Tochter benannt ist und wirft einen Blick zurück auf die positiven Ereignisse des Jahres 2022.

Die ganze Folge gibt es hier zum Nachhören. Darin verrät Cornelia Poletto, wo sie am liebsten einkauft, um sich selbst zu beschenken.

Folge 546 (Dienstag, 06.12.) mit Cornelia Poletto

„Wie ist die Lage?“, unser fast täglicher Podcast, spürt tagesaktuellen Fragen nach. Seit 2020 kommen prominente Lenker und unbekannte Denker knapp 15 Minuten zu Wort. Die Auswahl ist rein subjektiv, aber immer spannend und überraschend. Lars Meier, Chef der Kommunikationsagentur Gute Leude Fabrik, ruft fast täglich Barkeeper, Bäckerinnen, Bürgermeister oder andere Leude aus Hamburg an. Den ganzen Podcast gibt’s da, wo es Podcasts gibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp