Christine Luttkau
  • Heute ist Christine Luttkau von Friends Cup e.V. bei Lars Meier zu Gast.
  • Foto: Carlos Kella

Charity-Lady: „Die Menschen sollen sich angenommen fühlen“

Eigentlich hat Christine Luttkau ein Unternehmen für Schiffsersatzteile, doch dann nahm ihr Ehemann sie mit zu einem Event des„Friends Cup e.V.“. Christine Luttkau war begeistert und engagierte sich fortan für den Verein, der jährlich in der Vorweihnachtszeit das Bedürftigen-Essen „Mehr als eine warme Mahlzeit“ organisiert.

In „Wie ist die Lage?“ erzählt Christine Luttkau, was es mit der Veranstaltung in den Fischauktionshallen auf sich hat und warum Prominente so gern helfen. Sie stellt den neuen Pop-up-Store von „Friends Cup“ in der Hamburger Meile vor und erklärt, wie man mit einem Einkauf dort Gutes für Bedürftige tut.

Natürlich darf auch heute die Top 3 nicht fehlen, in der Christine Luttkau ihre drei liebsten Hamburger Straßen verrät.

Übrigens: Am Sonntag, den 07.11.2021 um 18:30 Uhr spielt Lotto King Karl ein exklusives Shop-Konzert vor nur wenigen Zuschauern im „Friends Cup“ Pop-Up-Store. Karten dafür kann man nicht kaufen, sondern nur gewinnen. Jeden Tag ab 19.30 Uhr bei Meile TV. Das wird auf Facebook und der Homepage der Meile gestreamt wird.

Folge 343 (Mittwoch, 03.11.) mit Christine Luttkau

Im Podcast „Wie ist die Lage?“ spüren wir seit mehr als einem Jahr tagesaktuellen Fragen nach. Dafür spricht Gute-Leude-Chef Lars Meier fast jeden Tag mit einer interessanten Hamburger Persönlichkeit: Macher:innen, Musiker:innen, Models und Politiker:innen, genauso wie Sportler:innen, Freiberufler:innen und Helfer:innen – sie alle kommen eine Viertelstunde im Podcast zu Wort. Wir möchten von ihnen wissen, wie Hamburg denkt und was die Menschen in der Hansestadt bewegt.